Slunj Ribarska večer (Juli 2021)

Slunj - mehr als ein Zwischenstopp auf dem Weg zur Küste. Doderer setzte der Stadt 1963, zumindest mit einem Romantitel, ein literarisches Denkmal. Eine märchenhafte Flusslandschaft, bereits nahe der bosnischen Grenze. Einmal jährlich wird am Fluss ein Fischabend veranstaltet. Ein echtes Ereignis. Es gibt: Fisch. Und zwar ziemlich konsequent: Forelle, Karpfen, Fischgulasch. Fabelhaft! Gegessen wird mit den Händen, Beilage ist Brot und bezahlt wird nach Lust und Börse. Bis zum Einbruch der Dunkelheit (und auch noch danach) sind die Kinder des Ortes im Wasser. Und schon lange vorher ist man als Gast bereits Teil der feiernden Gesellschaft des Abends ...